wohnungsbrand - zahlt die hausratversicherung?

Zu vielen Anlässen, wie zum Beispiel in der Adventszeit, werden bei Beate und Sebastian Kerzen in der Wohnung aufgestellt. Ihnen ist klar, dass durch eine kleine Unachtsamkeit es schnell passieren kann, dass die Kerze auf den Teppich fällt und große Brandschäden verursacht. Bis vor ein paar Wochen wussten sie nicht wie es in solchem Fall mit dem Versicherungsschutz aussieht. “Sind alle Möbel und die restlichen Einrichtungsgegenstände durch eine Hausratversicherung versichert?”, war die wichtigste Frage der Familie. Durch die feelix App haben sie jetzt einen Überblick! 

Welche schäden werden durch eine hausratsversicherung abgedeckt?

Bei Sebastians Freunden kam es vor ein paar Wochen zum Wohnungsbrand, da waren alle beweglichen Güter durch eine Hausratversicherung abgedeckt. Das bedeutet, dass alles, was herausfallen würde, wenn man das Haus auf den Kopf stellt, optimal versichert ist. Hierzu zählen lose Teppiche, Möbel, Computer, Sportgeräte oder Kleidung. Zusätzlich sind Schmuck und Bargeld bis zu einer gewissen Obergrenze abgedeckt. Die Höhe der Obergrenze wurde beim Abschluss der Versicherung festgelegt. Für alle anderen Dinge hat der Freund eine Gebäudeversicherung benötigt.  

“Aber was ist mit dem Wohneigentum?”, fragte sich Beate. “Alle Hausbesitzer sollten zusätzlich zur Hausratversicherung eine Wohngebäudeversicherung abschließen”, hat Beate herausgefunden. Damit wurden bei dem Freund zum Beispiel Brandschäden abgedeckt, die sich am Gebäude direkt befinden. Hierbei handelte es sich um alle fest installierten Güter, wie zum Beispiel Türen, Fenster oder Rohre. Wer in einer Mietwohnung wohnt, sowie Beate und Sebastian, der sollte darauf achten, dass der Vermieter eine Wohngebäudeversicherung besitzt. Bei einem Brandfall wird der Wiederbeschaffungswert oder Neuwert gesetzt, sodass der versicherte Gegenstand in der gleichen Qualität und Art wiederbeschafft werden kann.

Bargeld und Wertgegenstände werden mit einem Wert von bis zu 20% gegen einen Wohnungsbrand versichert. Wer besonders teure Wertgegenstände gegen einen Brandfall absichern möchte, der benötigt eine zusätzliche Versicherung.

Wann zahlt die hausratversicherung bei einem wohnungsbrand

Sebastian und Beate machen sich Gedanken: “Was wäre wenn es mal zum Brand in unserem Heim kommt?” “Im Versicherungswesen ist der Brandbegriff genau definiert. Hierbei ist ein Feuer gemeint, das ohne erkennbaren Grund entstanden ist oder ihn verlassen hat. Es hat sich aus eigener Kraft ausgebreitet.”, erfuhr Sebastian.

Zum Beispiel, wenn bei Beate und Sebastian Flammen aus dem offenen Kamin herausschlagen und einen Teppich in der Nähe des Kamins in Brand setzen.

Anders sieht es aus, wenn Sebastian im Kamin mit glühendem Holz hantiert und dadurch ein Wohnungsbrand verursacht. Bei diesem Wohnungsbrand würde die Versicherung für die Brandschäden nicht zum Tragen kommen, da es sich um einen vorsätzlichen Brandfall handelt.

“Bei einer groben Fahrlässigkeit dagegen gibt es eine anteilige Übernahme der Kosten. Kabelbrände sind durch eine Hausratversicherung komplett abgedeckt. Hierbei ist es Voraussetzung, dass der Defekt am Kabel vorab nicht bekannt und nicht sichtbar war.” 

Die feelix App half Beate und Sebastian dabei die richtige Versicherung , die zu den individuellen Wünschen des Paares passt, zu finden.


wohnungsbrand durch brandstiftung

Sebastian fragte Beate, ob die Hausratversicherung auch im Brandfall durch Brandstiftung zahlt. Dazu haben sich die beiden dann gründlich informiert. Die Hausratversicherung zahlt dem Paar auch dann die Brandschäden, wenn der Wohnungsbrand durch eine Brandstiftung verursacht wurde. Das ist natürlich aber nur dann der Fall, wenn nachzuweisen ist, dass Beate bzw. Sebastian nicht die Verursacher der Brandstiftung waren.

In diesem Fall konnte die Polizei bei den Nachbarn von dem Paar den Täter ermitteln, dem die Brandstiftungen nachgewiesen werden konnten, so erhob die Versicherung Regressansprüche gegen den Täter.Die Nachbarn haben von dieser Vorgehensweise nichts mitbekommen, da diese Forderungen im Hintergrund liefen und mit dem Versicherungsnehmer nichts zu tun hatten.

wann zahlt die hausratversicherung im brandfall nicht?

Beate hat aus Versehen eine Kerze umgestoßen und es kam zum Brand. Sie machte sich große Sorgen, ob die Versicherung die Kosten übernehmen wird. Ein feelix Berater konnte sie beruhigen und teilte ihr mit, dass die meisten Versicherungen in diesem Fall die Kosten übernehmen. “In vielen Verträgen ist die grobe Fahrlässigkeit bei einem Brandfall mit abgedeckt. Oftmals liest man in den Verträgen, dass es auf die Schwere des Verschuldens ankommt.”, sagte Beate.

Sebastians Eltern wissen aber auch, dass bei alten Verträgen es diese Klausel noch nicht gibt. Früher wurden Brandschäden, die durch Eigenverschulden entstanden sind, nicht erstattet. Schließlich ist es Aufgabe des Wohnungsinhabers darauf zu achten, dass offene Feuerquellen nicht unbeaufsichtigt sind.

was sollte ich bei einem Wohnungsbrand tun? 

Falls es mal zu einem Brand kommt, wissen Beate und Sebastian nun genau, was zutun ist! Das Paar als Versicherungsnehmer muss die Brandschäden bestmöglich begrenzen. Die Feuerwehr sollte direkt alarmiert werden und je nach Ausmaß des Brandes wird versucht, das Feuer zu löschen. Hierbei sollte das Paar aber immer auf die eigene Sicherheit achten. Einer von den beiden sollte der Versicherung den Wohnungsbrand umgehend melden. Sie wird dem Paar dann mitteilen, wie es weiter geht. Damit die Brandschäden so schnell wie möglich ersetzt werden, darf das Paar am Schadensort nichts verändern, bevor mit der Versicherung gesprochen wurde. Sehr hilfreich können auch Fotos vom Wohnungsbrand sein. In einigen Fällen behält es sich die Versicherung vor, einen Gutachter zu beauftragen, sich die Brandschäden vor Ort anzusehen. Beate und Sebastian sind jetzt sehr froh zu wissen, was im Fall eines Wohnungsbrandes zutun ist. Sie achten nun besser auf ihre eigene Sicherheit im Haus!





Beate und Sebastian fühlen sich jetzt sicher und sind sehr glücklich darüber wie viel Geld sie mit feelix einsparen konnten.

“Danke feelix!”

feelix app Downloaden

Damit Beate & Sebastian ihre Verträge immer im Blick behalten und ihre Verträge checken können, haben sich Beate & Sebastian die kostenlose feelix App auf ihr Smartphone geladen.

FEELIX APP DOWNLOADEN

Wir senden Dir eine SMS mit dem Link zum Download unserer feelix App direkt auf Dein Smartphone. Fülle dafür einfach das Formular aus.

kommentar hinterlassen

Du hast Fragen zum Inhalt des Beitrages oder Ergänzungen? Hinterlasse uns gern einen Kommentar und wir beantworten Dir zeitnah Deine Anfrage. Wir sind gespannt auf Deine Meinung!

Telefon +49 30 567 95 492
E-mail helpdesk@myfeelix.de